Wie bestimmt man einen Vogel (Teil 3)

Kannst du gut beobachten?
Ganz wichtig ist dabei, dass du diesen ganz speziellen Vogelgucker-Blick immer wieder übst. Wie sah der Vogel wirklich aus? Ein gutes Training ist dabei  folgende „Hinguck-Übungen“.

 So jetzt musst du nur noch üben. Am besten geht's mit einem von unseren Spielen:

Welcher Wasservogel ist das? Wasservogelmemory Welcher Singvogel ist das? Singvogelmemory

Wenn du glaubst, du bist jetzt fit in Sachen Vogelartenkenntnis, dann trete gegen deine Mitschüler in folgendem Quiz an!

Singvogel-Rennen

Jetzt bist du gewappnet für dein Freiland-Beobachtungsabenteuer. Hol dir einen unserer Beobachterpässe und entdecke die Vogelwelt in deiner Umgebung. Mal sehen, ob du alle Arten findest.

Oft hört man die Vögel aber leichter als man sie sieht. Deswegen lohnt es sich die Ohren zu spitzen, denn man kann die Arten tatsächlich an ihrem Gesang unterscheiden. Bist du neugierig geworden und möchtest vielleicht sogar echten WissenschaftlerInnen bei der Arbeit helfen? Dann klicke hier: Klick.