Gymnasium

Darstellung:


Die Durchführung eines Papierflieger-Wettbewerbs im Rahmen der Jahrgangsstufe 6 stellt eine gute Möglichkeit dar Lerninhalte aus den Fächern Natur und Technik, Deutsch und Mathematik in einem projektorientierten Unterrichtsverfahren zu verknüpfen. Durch den kompetitiven Gedanken des „Wettfliegens“ innerhalb einer Klasse oder auch über die Klassengrenzen hinweg, werden die Schülerinnen und Schüler intrinsisch motiviert eine naturwissenschaftliche Untersuchung zu den Flugeigenschaften ihrer Modelle durchzuführen.

Eine didaktische Analyse wurde im MNU Journal veröffentlicht: Gerl, T. & Steger, F. (2019): „Papierflieger-Wettbewerb“. MNU Journal 72 1/2019. S. 28-34. 
Den Artikel zum direkten Download gibt es hier:
Download der Arbeitsmaterialien