BISA bei der Tagung Alltagskompetenz in Herrsching

Das BISA-Projekt freut sich, die Fortbildung
"Alltagskompetenzen im Unterricht"
für die Bayerischen Landfrauen am Haus der Bayerischen Landwirtschaft in Herrsching mitgestalten zu dürfen.

Neben den neuesten Erkenntnissen zur Artenkenntnis von Kindern aus der empirischen Bildungsforschung zeigen wir Möglichkeiten auf, wie sich die Artenkenntnis von Kindern mit den Aktionshndbuch "Grünland entdecken" verbessern lässt. Dabei stellen wir neben der Gestaltung von Exkursionen auch  Einsatzmöglichkeiten von Computern als Übungspartner bzw. Bestimmungshelfer vor.

... und hier geht's zum Download für alle verwendeten Materialien und Infos.

Das Aktionshandbuch "Grünland entdecken" findet sich hier: Klick!

BISA bei den Seminarlehrkäften in Laufen

Das BISA-Projekt freut sich, die Fortbildung
"Biodiversität: Die biologische Vielfalt im Unterricht erlebbar machen"
für die ALP Dillingen in Kooperation mit de r ANL Laufen gestalten zu dürfen.

Neben den neuesten Erkenntnissen zur Artenkenntnis von Kindern aus der empirischen Bildungsforschung zeigen wir Möglichkeiten auf, wie sich die Artenkenntnis von Kindern mit den Aktionshndbuch "Gewässer entdecken" verbessern lässt. Dabei stellen wir neben der Gestaltung von Exkursionen auch  Einsatzmöglichkeiten von Computern als Übungspartner bzw. Bestimmungshelfer vor.

... und hier geht's zum Download für alle verwendeten Materialien und Infos.

Das Aktionshandbuch "Gewässer entdecken" findet sich bald hier: Klick!

Mit der Finger-Küchenschelle bei "Wir in Bayern" im BR

Für die beliebte Nachmittagssendung "Wir in Bayern" des Bayerischen Rundfunks dürfen wir in einer Mini-Serie jeden Freitag zwischen 16:00 und 17:30 Uhr einen Ureinwohner aus der bayerischen Natur vorstellen. Den Auftakt macht die Finger-Küchenschelle (Pulsatilla patens) in der Garchinger Heide bei München.

Gy6 WT Bewegung: Papierflieger-Wettbewerb


Die Durchführung eines Papierflieger-Wettbewerbs stellt eine gute Möglichkeit dar, Lerninhalte aus den Fächern Natur und Technik, Deutsch und Mathematik der Jahrgangsstufe 6 in einem projektorientierten Unterricht zu verknüpfen. Durch den kompetitiven Gedanken des „Wettfliegens“ innerhalb einer Klasse oder auch über die Klassengrenzen hinweg werden die Schülerinnen und Schüler intrinsisch motiviert, eine naturwissenschaftliche Untersuchung zu den Flugeigenschaften ihrer Modelle durchzuführen.

Eine didaktische Analyse wurde im MNU Journal veröffentlicht: Gerl, T. & Steger, F. (2019): „Papierflieger-Wettbewerb“. MNU Journal 72 1/2019. S. 28-34. 
Den Artikel zum direkten Download gibt es hier:
Download der Arbeitsmaterialien

Wahl zum Vogel des Jahres 2021

Heuer kann der Vogel des Jahres zum ersten Mal direkt von uns gewählt werden. Bei der Vorwahl warben bekannte und unbekannte Vogelfreunde für ihre jeweiligen Favoriten und versuchten ihre Follower zu mobilisieren. Nun ist die Vorauswahl der zehn am häufigsten genannten Vogelarten da. In der Fernsehsendung "Wir in Bayern" des BR durfte ich diese Arten vorstellen:


Mehr Informationen zu den Top10 gibt es auf den Seiten des LBV: Klick

Hier geht's zur Abstimmung: Klick

Könnt ihr die Vögel erkennen? Probiert es aus mit folgenden Übungen.