BISA bei der RLFB "Biodiversität im Unterricht" in der Zoologischen Staatssammlung

Das BISA-Projekt freut sich einen Teil zu der gelungenen Tagung "Biodiversität im Unterricht" in der Zoologischen Staatssammlung München beitragen zu dürfen.  Neben den neuesten Erkenntnisse zur Artenkenntnis von Kindern aus der empirischen Bildungsforschung, zeigen wir Möglichkeiten vor, wie sich die Artenkenntnis von Kindern verbessern lässt.
Neben der Gestaltung von Exkursionen, stellen wir Einsatzmöglichkeiten von Computern als Übungspartner bzw. Bestimmungshelfer sowie alle BISA-Filme aus der Reihe "Annas Bäume" vor.

... und hier geht's zum Download für alle verwendeten Materialien und Infos.

Das Aktionshandbuch "Grünland entdecken" findet sich hier.